Kategorien
Allgemein

Raspberry Pi Airplay mit Shairport

Wer schon immer nach einer günstigeren Alternative zum Apple TV gesucht hat, um seine Musik oder OnlineRadio im Haus streamen zu können, kann mit der Software Shairport und einem Raspberry Pi seinen Traum erfüllen.

Voraussetzungen

Shairport kann sowohl mit Apple Geräten (iPhone, iPad, iPod, MacBook usw.), als auch mit eurem Android Gerät genutzt werden.

Auf Apple Geräten solltet ihr iTunes nutzen, unter Android gibt es im Playstore die App AirPlay.

Als Empfänger benötigt ihr natürlich den Raspberry Pi und die Software Shairport. Außerdem sind ein Wlan Stick oder Ethernet Kabel erforderlich.

Tipp: Um einen besseren Sound zu bekommen, empfehle ich euch eine USB Soundkarte zu verwenden.

Als Ausgabegerät könnt ihr entweder Lautsprecher nutzen oder den Pi direkt an den Fernseher anschließen.

Nun kommen wir zur Anleitung, wie ihr das Programm ShairPort auf eurem Raspberry Pi erfolgreich zum laufen bekommt.

Schritt 1

Zuerst aktualisieren wir alle Paketlisten.

sudo apt-get update

Schritt 2

Klinkenausgang als Standard definieren.

Amixer cset numid=3 1

Eine kurze Übersicht über die Ausgänge:
0 – Auto, 1 – Headphone, 2 – HDMI

Schritt 3

Nun müssen für Shairport noch einige Pakete installiert werden:

sudo apt-get install git libao-dev libssl-dev libcrypt-openssl-rsa-perl libio-socket-inet6-perl libwww-perl avahi-utils

Die installation kann ein paar Minuten dauern.

Schritt 4

Shairport herunterladen und installieren:

sudo git clone https://github.com/albertz/shairport.git shairport

In den Shariport-Ordner wechseln:

cd shairport

Und kompilieren:

sudo make && sudo make install

Schritt 5

Init Script nach init.d kopieren:

sudo cp shairport.init.sample /etc/init.d/shairport

Rechte vergeben

sudo chmod a+x /etc/init.d/shairport

Runlevel zuweisen

sudo update-rc.d shairport defaults

Kleine Änderungen in Shairport vornehmen

sudo nano /etc/init.d/shairport

Dort ändern wir die Zeile DAEMON_ARGS=“-w $PIDFILE“ und setzen diese auf
DAEMON_ARGS=“-w $PIDFILE -a RaspberryPi“

sudo /etc/init.d/shairport start

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*